Instagram Feed
Follow Me
Dave Stonies, Fotograf aus Vöhringen > Blog  > Vater des Betlinshauser Feuerwehrkommandanten fällt Brand zum Opfer

Vater des Betlinshauser Feuerwehrkommandanten fällt Brand zum Opfer

Wohl durch eine Rauchgasvergiftung ist Johann Münzenrieder ums Leben gekommen. Im Keller seines Hauses hatte der 86-jährige Vater des örtlichen Feuerwehrkommandanten versucht, einen Brand zu löschen.

Kurz nach ein Uhr hörte ein Ehepaar im Betlinshauser Schwärzlegraben am Donnerstag einen lauten Knall. Die beiden waren noch wach, eilten zum Fenster, öffneten es. Dann hörten sie ein Knistern und Knarren und sahen, dass etwa 200 Meter entfernt aus dem Haus des Senior-Ehepaars Münzenrieder in der Lindenstraße Rauch kam. Sie riefen sofort die Feuerwehr.

Um 1.10 Uhr ging die Meldung bei der Rettungsleitstelle in Krumbach ein. Nach etwa drei Minuten waren die Rettungskräfte aus Betlinshausen an Ort und Stelle, die Kollegen aus Illertissen, Bellenberg und Tiefenbach folgten nach. Insgesamt 60 Leute waren zu Hilfe geeilt. Als sie jedoch am Haus ankamen, loderten bereits die Flammen. Die Einsatzleitung bei den Betlinshausern übernahm zumindest für den Anfang Franz Münzenrieder, der Sohn des 86-Jährigen, der wenig später tot im Keller aufgefunden werden sollte. Später übernahm dann Erik Riedel von der Illertisser Mannschaft das Kommando.

SWP_140313_DST_3931

Hier geht es zum Artikel

Share
Dave Stonies

Dave Stonies

Ich bin Dave Stonies und Fotografieren bedeutet für mich: Geschichten erzählen. Das ist meine Motivation – die Kamera ist mein Mittel dazu, wie für einen Schriftsteller seine Worte. Mit meinen Fotos fange ich die wahren Geschichten von Liebe, Freundschaft, Verbundenheit und Glück ein, die ihr mir an den wichtigsten Tagen Eures Lebens erzählt – durch das, was Ihr tut und erlebt, durch die Energie zwischen euch und euren Liebsten.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.